Die Konzeption „keine Abfälle” gilt als Teil der sozialen Geschäftshaftung.

Unser Unternehmen nutzt das, was in der Natur am besten ist, deswegen sind wir für die Umwelt besonders verantwortlich. Die ganze Zeit arbeiten wir an den Lösungen, die uns die Folgen unserer Tätigkeit und deren Einfluss auf die Umgebung im möglichst großen Umfang minimalisieren lassen.

Wir weisen unsere Kunden auf die Verwendung der normalisierten Europaletten Epal hin, die sich durch die Mehrzweck-Verwendung, Festigkeit und lange Lebensdauer auszeichnen, was in der längerer Zeitperspektive den Verbrauch des Holzrohstoffes entscheidend beschränkt.

Die bei der Herstellung entstandenen Abfälle wie Hackschnitzel nutzen wir für die Eigenproduktion der Palettenklötze, und solche Abfälle wie Sägespäne und Rinde, werden zu 100% getrennt und für die Herstellung von Zellulose und Biokraftstoff bestimmt.

Der moderne Maschinenpark und verwendete Informatiktechnologien haben die Effizienz, Sicherheit und die Umweltfreundlichkeit wesentlich erhöht.

Przewiń do góry